Very british: Scones

Manchmal darf es in der Früh auch etwas Besonderes sein, vor allem wenn man am Wochenende auch mal die Zeit für ein ausgiebiges, gemeinsames Frühstück hat.

Etwas Lemon Curd war glücklicherweise noch im Kühlschrank und da Scones die perfekten Begleiter für diese cremige Köstlichkeit sind und ich dem Lieblingsfreund eine Freude machen wollte, habe ich mich aus dem Bett geschlichen und angefangen Scones zu backen: schnell gemacht, ohne komplizierte Zutaten, mega lecker und ein Lächeln aufs Gesicht zaubernd.

alt

Daher ist die Zubereitung vor dem Frühstück auch wahrlich kein Problem, denn man hat die Teigrohlinge in etwa 15 Minuten hergestellt und dann dürfen sie sich noch für ca. 10 Minuten in der Ofenhitze wärmen und dabei ihre herrlich weiche, krustenlose Konsistenz (für welche das vorsichtige Vermischen der Zutaten und das Backpulver sorgen) erlangen.

alt alt

Scones werden in Großbritannien vor allem zur Tea Time genossen, aber der Lieblingsfreund und ich verspeisen sie gerne noch warm zum Frühstück mit verschiedenen Marmeladen, Lemon Curd und etwas Creme Fraiche, die mit einer Prise Zucker cremig gerührt wird.

alt

Scones

für ca. 11 Stück

225g Mehl (Type 405)
1 Päckchen Backpulver
25g Butter
1 EL Zucker
125ml Milch
eine Prise Salz

  1. Mehl, Salz und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen.

  2. Butter in kleinen Stücken hinzufügen und per Hand in das Mehl reiben, so dass feine Krümel enstehen.

  3. Den Zucker untermischen.

  4. Eine Mulde in die Mitte drücken und die Milch hineingießen. Die Milch erst mit einem Löffel gut unterrühren und dann den Teig kurz mit den Händen verkneten, so dass er eine weiche Konsistenz hat.

  5. Ofen auf 220 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  6. Eine Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig auf dieser vorsichtig flach drücken, er sollte ca. 1 cm dick sein.

  7. Mit einer kleinen Kaffeetasse runde Kreise ausstechen und auf das Blech legen.

  8. Teigreste wieder kurz verkneten, erneut flach ausdrücken, weitere Kreise ausstechen und mit aufs Blech legen. Dies so oft wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

  9. Die Scones mit etwas Milch bestreichen und für 10-12 Minuten in den Ofen geben, bis sie goldgelb und schön aufgegangen sind.

  10. Etwas abkühlen lassen und noch warm mit Marmelade und Creme Fraiche (oder Belag nach Wahl) servieren.

alt

Impressum Köstlich & Konsorten